1. EINFÜHRUNG

Diese Datenschutzerklärung enthält Informationen darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten durch Ihre Nutzung unserer Website www.hydratem8.co.uk sammeln und verarbeiten.

Indem Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen, garantieren Sie uns, dass Sie über 13 Jahre alt sind.

HYDRATEM8 LIMITED ist der für die Verarbeitung Verantwortliche und wir sind für Ihre personenbezogenen Daten (in dieser Datenschutzerklärung als “wir”, “uns” oder “unsere” bezeichnet) verantwortlich.

Kontaktdetails

Unsere vollständigen Details sind:

  • Vollständiger Name der juristischen Person: Hydratem8 Limited (Firmennummer 09790619) des Firmensitzes Unit 6 Five Oaks Business Park, Geddinge, Wootton, Canterbury, Kent, CT4 6RY.
  • E-Mail-Adresse: datacontroller@hydratem8.co.uk
  • Postanschrift: Unit 6 Five Oaks Business Park, Geddinge, Wootton, Canterbury, Kent, CT4 6RY

Es ist sehr wichtig, dass die Informationen, die wir über Sie haben, korrekt und aktuell sind. Bitte teilen Sie uns mit, wenn sich Ihre personenbezogenen Daten jederzeit ändern, indem Sie uns eine E-Mail an datacontroller@hydratem8.co.uk

2. WELCHE DATEN SAMMELN WIR ÜBER SIE, ZU WELCHEM ZWECK UND AUF WELCHEM BODEN WIR SIE VERARBEITEN

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die eine Person identifizieren können. Anonymisierte Daten sind nicht enthalten.

Wir können die folgenden Kategorien personenbezogener Daten über Sie verarbeiten:

  • Kommunikationsdaten, die jede Kommunikation umfassen, die Sie uns senden, sei es über das Kontaktformular auf unserer Website, per E-Mail, Text, Social-Media-Messaging, Social-Media-Posting oder jede andere Kommunikation, die Sie uns senden. Wir verarbeiten diese Daten zum Zwecke der Kommunikation mit Ihnen, zur Aufzeichnung und zur Geltendheit, Verfolgung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Unser rechtmäßiger Grund für diese Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, die in diesem Fall darin bestehen, auf uns übermittelte Mitteilungen zu antworten, Aufzeichnungen zu führen und Rechtsansprüche geltend zu machen, zu verfolgen oder zu verteidigen.
  • Kundendaten, die Daten über Alle Käufe von Waren und/oder Dienstleistungen wie Ihren Namen, Titel, Rechnungsadresse, Lieferadresse E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Kontaktdaten, Kaufdetails und Ihre Kartendaten enthalten. Wir verarbeiten diese Daten, um die von Ihnen erworbenen Waren und/oder Dienstleistungen zu liefern und Aufzeichnungen über solche Transaktionen zu führen. Unser rechtmäßiger Grund für diese Verarbeitung ist die Erfüllung eines Vertrages zwischen Ihnen und uns und/oder die Ergreifung von Schritten auf Ihren Wunsch, einen solchen Vertrag abzuschließen.
  • Benutzerdaten, die Daten darüber enthalten, wie Sie unsere Website und alle Online-Dienste nutzen, zusammen mit allen Daten, die Sie zur Veröffentlichung auf unserer Website oder über andere Online-Dienste veröffentlichen. Wir verarbeiten diese Daten, um unsere Website zu betreiben und sicherzustellen, dass Ihnen relevante Inhalte zur Verfügung gestellt werden, um die Sicherheit unserer Website zu gewährleisten, um Sicherungen unserer Website und/oder Datenbanken zu pflegen und die Veröffentlichung und Verwaltung unserer Website, anderer Online-Dienste und Geschäfte zu ermöglichen. Unser rechtmäßiger Grund für diese Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, die es uns in diesem Fall ermöglichen sollen, unsere Website und unser Geschäft ordnungsgemäß zu verwalten.
  • Technische Daten, die Daten über Ihre Nutzung unserer Website und Online-Dienste wie Ihre IP-Adresse, Ihre Login-Daten, Details zu Ihrem Browser, Die Dauer des Besuchs von Seiten auf unserer Website, Seitenaufrufe und Navigationspfade, Details zur Anzahl Ihrer Nutzung umfassen unsere Website, Zeitzoneneinstellungen und andere Technologie auf den Geräten, die Sie für den Zugriff auf unsere Website verwenden. Die Quelle dieser Daten stammt aus unserem Analytics-Tracking-System. Wir verarbeiten diese Daten, um Ihre Nutzung unserer Website und anderer Online-Dienste zu analysieren, um unser Geschäft und unsere Website zu verwalten und zu schützen, um Ihnen relevante Website-Inhalte und -Werbung zu liefern und um die Wirksamkeit unserer Werbung zu verstehen. Unser rechtmäßiger Grund für diese Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, die es uns in diesem Fall ermöglichen sollen, unsere Website und unser Geschäft ordnungsgemäß zu verwalten, unser Geschäft auszubauen und unsere Marketingstrategie zu bestimmen.
  • Marketingdaten, die Daten über Ihre Präferenzen beim Erhalt von Marketing von uns und unseren Dritten sowie Ihre Kommunikationspräferenzen enthalten. Wir verarbeiten diese Daten, um Ihnen die Teilnahme an unseren Aktionen wie Gewinnspielen, Verlosungen und kostenlosen Give-aways zu ermöglichen, ihnen relevante Website-Inhalte und Anzeigen zu liefern und die Wirksamkeit dieser Werbung zu messen oder zu verstehen. Unser rechtmäßiger Grund für diese Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse, in diesem Fall zu untersuchen, wie Kunden unsere Produkte/Dienstleistungen nutzen, um sie zu entwickeln, unser Geschäft auszubauen und unsere Marketingstrategie zu entscheiden.

Wir können Kundendaten, Benutzerdaten, technische Daten und Marketingdaten verwenden, um Ihnen relevante Website-Inhalte und -Werbung (einschließlich Facebook-Werbung oder andere Display-Werbung) zu liefern und die Wirksamkeit der Werbung zu messen oder zu verstehen, die wir Ihnen dienen. Unser rechtmäßiger Grund für diese Verarbeitung sind legitime Interessen, die unser Geschäft wachsen lassen. Wir können diese Daten auch verwenden, um Ihnen andere Marketingmitteilungen zu senden. Unser rechtmäßiger Grund für diese Verarbeitung ist entweder Zustimmung oder berechtigte Interessen (nämlich unser Geschäft zu wachsen). [HINWEIS SIEHE ABSCHNITT 4 UNTEN]

Sensible Daten

Wir erheben keine sensiblen Daten über Sie. Sensible Daten beziehen sich auf Daten, die Details über Ihre Rasse oder ethnische Zugehörigkeit, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Sexualleben, sexuelle Orientierung, politische Meinungen, Gewerkschaftsmitgliedschaft, Informationen über Ihre Gesundheit und genetische und biometrische Daten enthalten. Wir sammeln keine Informationen über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten.

Wenn wir gesetzlich oder gemäß den Bedingungen des Vertrags zwischen uns und Ihnen verpflichtet sind, personenbezogene Daten zu erheben, können wir diese Daten nicht auf Anfrage übermitteln, so sind wir möglicherweise nicht in der Lage, den Vertrag zu erfüllen (z. B. um Waren oder Dienstleistungen an Sie zu liefern). Wenn Sie uns die angeforderten Daten nicht zur Verfügung stellen, müssen wir möglicherweise ein von Ihnen bestelltes Produkt oder eine Dienstleistung stornieren, aber wenn wir dies tun, werden wir Sie zu diesem Zeitpunkt benachrichtigen.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur für einen Zweck, der erhoben wurde, oder für einen vernünftigkompatiblen Zweck, wenn dies erforderlich ist. Für weitere Informationen hierzu senden Sie uns bitte eine E-Mail an datacontroller@hydratem8.co.uk. Falls wir Ihre Daten für einen nicht verwandten neuen Zweck verwenden müssen, werden wir Sie informieren und die rechtlichen Gründe für die Verarbeitung erläutern.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre Kenntnis oder Zustimmung verarbeiten, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist.

Wir führen keine automatisierte Entscheidungsfindung oder irgendeine Art von automatisiertem Profiling durch.

3. WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ERFASSEN

Wir können Daten über Sie erheben, indem Sie uns die Daten direkt zur Verfügung stellen (z. B. durch Ausfüllen von Formularen auf unserer Website oder durch Senden von E-Mails). Wir können automatisch bestimmte Daten von Ihnen erfassen, wenn Sie unsere Website nutzen, indem wir Cookies und ähnliche Technologien verwenden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Wir können Daten von Dritten wie Analyseanbietern wie Google mit Sitz außerhalb der EU, Werbenetzwerke wie Facebook mit Sitz außerhalb der EU, wie Suchinformationsanbieter wie Google mit Sitz außerhalb der EU, Anbieter von technischen, Zahlungs- und Lieferdienste wie Datenmakler oder Aggregatoren.

Wir können auch Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen wie Companies House und dem Wählerverzeichnis mit Sitz in der EU erhalten.

4. MARKETING-KOMMUNIKATION

Unser rechtmäßiger Grund für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, um Ihnen Marketingmitteilungen zu senden, ist entweder Ihre Zustimmung oder unsere berechtigten Interessen (nämlich unser Geschäft auszubauen).

Gemäß den Datenschutz- und elektronischen Kommunikationsbestimmungen können wir Ihnen Marketingmitteilungen von uns (i) Sie einen Kauf getätigt haben oder von uns Informationen über unsere Waren oder Dienstleistungen oder (ii) Sie haben sich bereit erklärt, Marketingmitteilungen zu erhalten, und in jedem Fall haben Sie sich seitdem nicht gegen den Erhalt solcher Mitteilungen entschieden. Gemäß diesen Vorschriften können wir Ihnen, wenn Sie eine Aktiengesellschaft sind, Marketing-E-Mails ohne Ihre Zustimmung senden. Sie können jedoch jederzeit den Erhalt von Marketing-E-Mails von uns abbestellen.

Bevor wir Ihre personenbezogenen Daten zu eigenen Marketingzwecken an Dritte weitergeben, erhalten wir Ihre ausdrückliche Zustimmung.

Sie können uns oder Dritte bitten, Ihnen jederzeit keine Marketingnachrichten mehr zu senden [indem Sie sich auf der Website anmelden und relevante Kästchen aktivieren oder deaktivieren, um Ihre Marketingpräferenzen anzupassen] ODER [indem Sie den Opt-Out-Links zu jeder Marketingnachricht folgen, die an Sie gesendet wird, oder] ODER indem Sie uns eine E-Mail an datacontroller@hydratem8.co.uk senden.

Wenn Sie sich gegen den Erhalt von Marketingmitteilungen entscheiden, gilt dieses Opt-out nicht für personenbezogene Daten, die infolge anderer Transaktionen, wie Käufe, Garantieregistrierungen usw., bereitgestellt werden.

5. DISCLOSUREEn IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

Möglicherweise müssen wir Ihre personenbezogenen Daten an die unten aufgeführten Parteien weitergeben:

  • Dienstleister, die IT- und Systemverwaltungsdienste bereitstellen.
  • Professionelle Berater wie Rechtsanwälte, Bankiers, Wirtschaftsprüfer und Versicherer
  • Staatliche Stellen, die von uns verlangen, Verarbeitungstätigkeiten zu melden.
  • Dritte, an die wir Teile unseres Geschäfts oder unserer Vermögenswerte verkaufen, übertragen oder zusammenführen.

Wir verlangen von allen Dritten, an die wir Ihre Daten übermitteln, die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu respektieren und sie in Übereinstimmung mit dem Gesetz zu behandeln. Wir erlauben solchen Dritten nur, Ihre personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke und in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen zu verarbeiten.

6. INTERNATIONALE TRANSFERS

Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) bieten nicht immer das gleiche Schutzniveau für Ihre personenbezogenen Daten an, so dass das europäische Recht die Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb des EWR untersagt hat, es sei denn, die Übermittlung erfüllt bestimmte Kriterien.

Viele unserer Drittanbieter haben ihren Sitz außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), so dass ihre Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eine Übertragung von Daten außerhalb des EWR beinhaltet.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten aus dem EWR übermitteln, tun wir unser Bestes, um ein ähnliches Maß an Sicherheit der Daten zu gewährleisten, indem wir sicherstellen, dass mindestens eine der folgenden Sicherheitsvorkehrungen besteht:

  • Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur an Länder übermitteln, die die Europäische Kommission als angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten genehmigt hat; Oder
  • Wenn wir bestimmte Dienstleister einsetzen, können wir bestimmte Verträge oder Verhaltenskodizes oder Zertifizierungsmechanismen verwenden, die von der
  • Kommission, die personenbezogenen Daten den gleichen Schutz gewähren, den sie in Europa haben; Oder
  • Wenn wir in den USA ansässige Anbieter verwenden, die Teil des EU-US Privacy Shield sind, können wir Daten an sie übertragen, da sie über gleichwertige Sicherheitsvorkehrungen verfügen.

Wenn keine der oben genannten Sicherheitsvorkehrungen verfügbar ist, können wir Ihre ausdrückliche Zustimmung zu der spezifischen Übertragung verlangen. Sie haben das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

7. DATENSICHERHEIT

Wir haben Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten versehentlich verloren gehen, verwendet, verändert, offengelegt oder ohne Genehmigung abgerufen werden. Wir erlauben auch den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten nur jenen Mitarbeitern und Partnern, die ein Unternehmen haben, die solche Daten kennen müssen. Sie verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur auf unsere Anweisung und müssen sie vertraulich behandeln.

Wir verfügen über Verfahren, um mit einer vermuteten Verletzung personenbezogener Daten umzugehen, und werden Sie und jede zuständige Regulierungsbehörde über einen Verstoß informieren, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

8. DATENAUFBEWAHRUNG

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie dies zur Erfüllung der von uns erhobenen Zwecke erforderlich ist, auch zum Zwecke der Erfüllung gesetzlicher, buchhalterischer oder Berichtspflichten.

Bei der Entscheidung, wie die richtige Zeit für die Aufbewahren der Daten ist, betrachten wir deren Menge, Art und Empfindlichkeit, potenzielles Schadensrisiko durch unbefugte Nutzung oder Offenlegung, die Verarbeitungszwecke, wenn diese mit anderen Mitteln und gesetzlichen Anforderungen erreicht werden können.

Aus steuerlichen Gründen verpflichtet uns das Gesetz, grundlegende Informationen über unsere Kunden (einschließlich Kontakt-, Identitäts-, Finanz- und Transaktionsdaten) sechs Jahre lang aufzubewahren, nachdem sie nicht mehr Kunden mehr sind.

Unter bestimmten Umständen können wir Ihre personenbezogenen Daten zu forschungs- oder statistischen Zwecken anonymisieren, in diesem Fall können wir diese Informationen ohne vorherige Ankündigung unentgeltlich verwenden.

9. IHRE GESETZLICHEN RECHTE

Nach den Datenschutzgesetzen haben Sie Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, die das Recht umfassen, Zugang, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Übertragung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, Übertragbarkeit von Daten und (wenn der rechtmäßige Grund der Verarbeitung die Zustimmung ist) zu verlangen. die Einwilligung zu widerrufen.

Weitere Informationen zu diesen Rechten finden Sie unter:
https://ico.org.uk/for-organisations/guide-to-the-general-data-protection-regulation-gdpr/individual-rights/
Wenn Sie eines der oben genannten Rechte ausüben möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an datacontroller@hydratem8.co.uk.
Sie müssen keine Gebühr zahlen, um auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen (oder um eines der anderen Rechte auszuüben). Wir können jedoch eine angemessene Gebühr erheben, wenn Ihre Anfrage eindeutig unbegründet, wiederholt oder übermäßig ist oder sie sich unter diesen Umständen weigert, Ihrer Anfrage nachzukommen.

Möglicherweise müssen wir spezifische Informationen von Ihnen anfordern, um uns zu helfen, Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten (oder auf Ausübung Ihrer anderen Rechte) zu gewährleisten. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an Personen weitergegeben werden, die kein Recht darauf haben, sie zu erhalten. Wir können sie auch kontaktieren, um Sie um weitere Informationen in Bezug auf Ihre Anfrage zu bitten, unsere Antwort zu beschleunigen.

Wir versuchen, alle legitimen Anfragen innerhalb eines Monats zu beantworten. Gelegentlich kann es länger als einen Monat dauern, wenn Ihre Anfrage besonders komplex ist oder Sie eine Reihe von Anfragen gestellt haben. In diesem Fall werden wir Sie benachrichtigen.

Wenn Sie mit keinem Aspekt der Art und Weise, wie wir Ihre Daten sammeln und nutzen, zufrieden sind, haben Sie das Recht, sich beim Informationskommissariat (ICO), der britischen Aufsichtsbehörde für Datenschutzfragen (www.ico.org.uk), zu beschweren. Wir würden Ihnen dankbar sein, wenn Sie uns zuerst kontaktieren würden, wenn Sie eine Beschwerde haben, damit wir versuchen können, sie für Sie zu lösen.

10. LINKS VON DRITTANBIETERN

Diese Website kann Links zu Websites, Plug-Ins und Anwendungen von Drittanbietern enthalten. Ein Klick auf diese Links oder das Aktivieren dieser Verbindungen kann es Dritten ermöglichen, Daten über Sie zu sammeln oder zu teilen. Wir kontrollieren diese Websites Dritter nicht und sind nicht für deren Datenschutzbestimmungen verantwortlich. Wenn Sie unsere Website verlassen, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzerklärung jeder Website, die Sie besuchen, zu lesen.

11. COOKIES

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er alle oder einige Browser-Cookies ablehnt oder Sie benachrichtigt, wenn Websites Cookies setzen oder darauf zugreifen. Wenn Sie Cookies deaktivieren oder ablehnen, beachten Sie bitte, dass einige Teile dieser Website möglicherweise unzugänglich werden oder nicht ordnungsgemäß funktionieren. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

12. Klarna

Um Ihnen die Zahlungsmöglichkeiten von Klarna anbieten zu können, werden wir Klarna bestimmte Aspekte Ihrer personenbezogenen Daten, wie Kontakt- und Bestelldaten, übermitteln, damit Klarna beurteilen kann, ob Sie für ihre Zahlungsoptionen in Frage kommen, und die Zahlung anzupassen. Optionen für Sie.

Allgemeine Informationen zu Klarna finden Sie hier. Ihre personenbezogenen Daten werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen und in Übereinstimmung mit den Informationen in der Datenschutzerklärung von Klarnabehandelt.